«Historische Karten»

Buchsammlung Schweizer Chroniken des MoneyMuseums

 zurück

Wie ihr Name sagt, sind Chroniken Werke, die historische Ereignisse und Sachverhalte in chronologischer Abfolge darstellen. Dabei geben sie uns nicht nur Einblick in das politische Leben einer Stadt, einer Gegend oder eines Landes, sondern auch in geografische und kulturelle Gegebenheiten. Chroniken sind insgesamt ein reiches Kulturdokument: Dank der vielfältigen Quellen, die ihnen zugrunde liegen, umfassen sie eine Fülle von Textsorten und Darstellungsarten. Und nicht zuletzt beeindrucken sie durch ihre Bilder.
Das gilt auch für die Schweizer Chroniken hier, unter denen besondere Glanzstücke helvetischer Druckkunst zu finden sind: so die älteste Schweizer Bilderchronik, die meistgelesene Chronik und die erste von einem Politiker verfasste.

Buchsammlung Schweizer Chroniken